http://vaterherz.net/uploads/images/page_items/Konferenz Hamburg-2.jpg

Wenn man eine Umfrage auf der Straße machte, würden die meisten Menschen wahrscheinlich nicht sagen, dass die zentrale Eigenschaft Gottes seine Liebe zu uns Menschen ist. Und auch Christen sehen in Gott häufig eher einen entfernten oder gar richtenden Gott.

Dabei hat Jesus uns in den Evangelien Gott als einen liebenden Vater vorgestellt, für den nicht die Dinge wichtig sind, die zwischen den Menschen und Gott stehen, sondern für den eine für Menschen erfahrbare Liebesbeziehung an erster Stelle steht.

Die Vineyards im norddeutschen Raum haben eine Sehnsucht dazu beizutragen, dass sich an dieser Stelle das Gottesbild verändert, so dass wir Gott als liebendem Vater begegnen können und Schritte in die Vertiefung dieser neuen Beziehung hinein machen.

Verstehen wir nämlich nicht, dass Gott uns bedingungslos liebt, sich über uns freut und vorbehaltlos für uns ist, wird der christliche Glaube schnell zur Pflichterfüllung. Und dies wäre nicht das, was Jesus uns vorgelebt hat und worauf er uns hingewiesen hat! Also nutze diese Tage und setze dich Gottes unendlicher Liebe aus! Lass dich, dein Verständnis von und deine Beziehung zu Gott rundum erneuern!

Erik Wienecke und das Vineyard Nord-Netz

Die Anmeldung ist ab sofort möglich!

Weitere Infos zum Seminar findest Du: Hier

Du hast Fragen? hier geht es zum: Kontaktformular

Du bist dabei? Hier geht es zur: Anmeldung